Das Schach ist nur durch die Fehler existenzberechtigt.
Savielly Grigorievitch Tartakower, Großsmeister

Kinzigtalschüler spielen ihre Schulschachmeister 2017 aus

17.06.2017

Beim jährlich stattfindenden  KTS-Pokalturnier an der Kinzigtalschule gab es einen neuen Teilnehmerrekord mit 66 Teilnehmern und Teilnehmerinnen. Das Turnier musste auf drei Räume aufgeteilt werden und konnte nur durch die zahlreiche Unterstützung von Seiten der Elternschaft und des Gründauer Schachklubs durchgeführt werden. Aktiv dabei waren unsere Vereinsmitglieder Heinz Felczer und Bärbel Tautz – beide Schach-AG  Trainer an der Kinzigtalschule – und Christian Tautz. Am Ende eines langen und emotionalen Vormittages standen die Schulsieger in den jeweiligen Jahrgangsstufen (JGS) fest: Die Wanderpokale gingen an:

Joanna Harnisch (JGS 1), Brody Kezer (JGS 2), Torge Wipper (JGS 3) und an Steve Neukirchner (JGS 4).                            

Die Schulschachsieger 2017

Als Gesamtsieger aller im Laufe des Schuljahres in der Schach-AG gespielten Blitzschach-Turniere setzte sich Oliver Bayer (3c) klar gegen Torge Wipper (3c) und Steve Neukirchner (4b) durch und erhielt den Wanderpokal für den König der Schachspieler.

Schulleitung mit den Pokalsiegern